„Errorless Learning“ – Workshops begeistern Besucher auf der IdeenExpo

20150709_101902
Am vergangenen Donnerstag hatten rund 50 Schülerinnen und Schüler bei der IdeenExpo 2015 die Gelegenheit, das Forschungsprojekt „Errorless Learning“ des Instituts für Sportwissenschaft genau kennenzulernen. In vier Workshops zum Thema „Errorless Learning – interaktives Rechtschreibtraining am Tablet“ erhielten interessierte Fünft- bis Elftklässler spannende Informationen zum Erlernen der Rechtschreibung und zur Beitragsfähigkeit der Bewegungswissenschaft zur Schreibforschung. Die Workshopteilnehmer/innen konnten das neu entwickelte Rechtschreibprogramm bei Julia Reh und Dania Hollemann selbst ausprobieren, das ein autonomes handschriftliches Schreibtraining auf dem Tablet ermöglicht. An den weiteren Trainingsstudien zur Verbesserung der Rechtschreibung können im Rahmen des Forschungsprojekts, das von Prof. Effenberg geleitet und vom BMBF unterstützt wird, noch diagnostizierte lese-/rechtschreibschwache Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 2-4 teilnehmen, Informationen unter: http://sonification-online.com/errorless-learning/

Legos Days: Workshop on Movement, Sonification and Motor Learning

Prof. Dr. Alfred Effenberg spricht am 2. März zu der Thematik “Bewegungs-Sonifikation, multisensorische Integration und motorisches Lernen” im Rahmen der Legos Days: Workshop on Movement, Sonification and Learning in Paris.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien